info
Infos aller Art.


Botschafter_innen


Die Botschafter_innen der Stiftung haben zwei wesentliche Multiplikatorenfunktionen: Zum einen transportieren sie die Idee der Stiftung und stellen den Kontakt zu förderwilligen Menschen und/oder Organisationen her. Zum anderen sind einige von Ihnen viel in der Welt unterwegs und finden förderungswürdige Projekte, sodass über den persönlichen Kontakt die Vertrauenswürdigkeit des Projektes sowie die zweckgemäße Verwendung der Gelder sichergestellt werden.


Ehemalige Botschafter_innen:


Christine Knauf hat wesentlich zur Gründung der Gertrud Frohn Stiftung beigetragen, indem sie dem Stifter Dominic Frohn die Rückmeldung gab, wie viel »Kraft sich in dieser Idee transportiert«. So war es nur folgerichtig, Christine zur Botschafterin der Stiftung zu machen. Wir sind ihr ausgesprochen dankbar ­ nicht nur, aber insbesondere auch für ihre Tätigkeiten für die Gertrud Frohn Stiftung. Christine Knauf ist leider am 25.01.2011 verstorben. »Durch Dialoge neue Dimensionen eröffnen, war eine zentrale Absicht von Christine Knauf«, so Dominic Frohn. »Nun hat Christine die Dimension gewechselt, dennoch bin ich mir sicher, dass der Dialog mit ihr auch zukünftig weiterhin stattfinden wird.«